Navigation schließen

Kompletter Navigationsbaum

Kleine Schokoladentafeln liegen auf einem Tisch
© Rhein-Kreis Neuss

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Faire Snackpakete zu St. Martin 2021

Faire Snackpakete für Kinder: Bei einem Gewinnspiel zu St. Martin wurden Ende Oktober 2021 Schulklassen, Kindergartengruppen und Vereine über den Facebook-Kanal des Rhein-Kreises Neuss dazu aufgerufen, ihre Laternenfotos zu posten. Vier Gewinner erhielten am Ende jeweils ein Snackpaket mit fairen Snacks und fairen Turnbeuteln.

Über einen Gewinn freuten sich das Familienzentrum St. Quirin mit der blauen Gruppe, die Sonnen- und Regenbogenkinder der Katholischen Kindertagesstätte St. Josef in Neuss, die Kindertagespflege Die Pixies und die Libellengruppe der AWO-Kindertagesstätte Lange Hecke in Neuss. Die Mädchen und Jungen hatten ihre selbst gebastelten Laternen dabei, als sie die Gewinne zusammen mit ihren Erzieherinnen im Kreishaus Neuss von Renate Kuglin von der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit entgegen nahmen.

Kampagnenleiter Benjamin Josephs erläutert: „Mit dieser Aktion wollen wir ein Zeichen für den Fairen Handel setzen. Den St. Martin ist ein Fest des Teilens, und dieser schöne rheinische Brauch ist eine gute Gelegenheit, um das Thema Fairer Handel auch kleineren Kindern nahe zu bringen.“ Zudem finde die Idee, zu St. Martin Baumwoll- statt Plastiktaschen verwenden, immer mehr Anhänger. So waren sich die Kinder und Erzieherinnen einig, dass die neuen fairen Turnbeutel auch beim Martinssingen zum Einsatz kommen werden.