Navigation schließen

Kompletter Navigationsbaum

© Rhein-Kreis Neuss

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Fairtrade

Fairtrade und die Kampagne Fairtrade Towns

Der Faire Handel unterstützt Produzentinnen und Produzenten, insbesondere benachteiligte kleinbäuerliche Familien in den Entwicklungsländern, um ihnen eine menschenwürdige Existenz aus eigener Kraft zu ermöglichen. Zum Beispiel decken die festgelegten Mindestpreise die Produktionskosten und sichern so das Existenzminimum. Die gezahlten Prämien ermöglichen eine Investition in die Zukunft. Die Standards des Fairen Handels entsprechen den internationalen Standards der Fairtrade Labeling Organization International (FLO). Die unabhängige FLO-CERT GmbH mit Sitz in Bonn stellt sicher, dass die Produkte mit dem Fairtrade-Siegel nach den internationalen FLO-Standards produziert und gehandelt werden.

Die Kampagne Fairtrade-Towns fördert den fairen Handel auf kommunaler Ebene und ist das Ergebnis einer erfolgreichen Vernetzung von Akteurinnen und Akteuren aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft, die sich gemeinsam lokal für den fairen Handel stark machen. Das Engagement der vielen Menschen zeigt, dass eine Veränderung möglich ist und dass jede und jeder etwas bewirken kann.

Die Kampagne Fairtrade-Towns startete im Jahre 2000 mit großem Erfolg in Großbritannien. Weltweit existieren inzwischen über 2 200 Fairtrade-Towns und Regionen. Die Bandbreite reicht von San Francisco bis Kopenhagen, von London bis Rom.

In Deutschland wird die Kampagne seit Januar 2009 durchgeführt. Als deutschlandweit erster Fairtrade-Kreis wurde der Rhein-Kreis Neuss am 10.09.2010 mit dem internationalen Siegel ausgezeichnet. Die Kreisstadt Neuss zählt zu den ersten Fairtrade-Towns in Deutschland und kann auf eine langjährige, erfolgreiche Tradition im Fairen Handel verweisen. Die Neusser-Eine-Welt-Initiative e.V. (NEWI) war 1992 Mitbegründerin von TransFair e.V., der Organisation, die in Deutschland das Fairtrade-Siegel vergibt. Die Stadt Jüchen ist seit 2016 Fairtrade Town, und die Stadt Dormagen wurde 2017 zertifiziert. Weitere Städte und Gemeinden aus dem Rhein-Kreis Neuss sind auf dem Weg zur Fairtrade Town.